Erstes JBBL-Heimspiel des Teams des TK Hannovers

(es fehlen Riccardo Piro und Tobin Mispagel)

Das erste Mal tritt ein TKH-Team in der höchsten deutschen Jugendbasketball-Liga (JBBL, U16) an.

 Gleich für das erste Heimspiel erwarten wir mit dem Team von Alba Berlin den JBBL-Meister der letzten Saison! Wir sind sehr stolz, gegen einen so hochklassigen Gegner antreten zu können. Für unser gerade aufgestiegenes Team eine echte Herausforderung. Da sind Kampf, Charakterstärke und Teamgeist gefragt! 

Seit dieser Saison gibt es für die JBBL einen neuen Spielmodus. Der TKH spielt in der starken Vorrundengruppe 3, zusammen mit Teams aus Berlin und Niedersachsen. Zunächst wird gegen die anderen sechs Teams dieser Gruppe einmal gespielt. Je nach Tabellenstand geht es in die weiterführenden Runden. Erläuterungen, Spielpläne und Ergebnisse sind zu finden unter www.nbbl-basketball.de

Der Saisonauftakt am letzten Sonntag ging gegen die starke Mannschaft von TuS Lichterfelde leider hoch verloren. Trainer Johannes Schwarz kommentierte das Spiel so: „Es ist in Ordnung, gegen eine Mannschaft wie den TuS Lichterfelde zu verlieren. Die Berliner Jungs machen teilweise seit drei bis vier Jahren Leistungssport. Wir sind gerade erst in dieser Liga angekommen und müssen aus diesen Erfahrungen lernen. In unserer Mannschaft steckt aber noch viel Potential.“

Dem Trainer ist es in der kurzen gemeinsamen Vorbereitungszeit auf die Saison bereits gelungen, einen Teamspirit zu wecken. Das ist gar nicht selbstverständlich, denn wegen der schulischen Verpflichtungen, der Herbstferien und anhaltenden Verletzungspechs trainiert das Team erst jetzt wieder fast komplett zusammen. Dem TKH geht vor allem darum, die talentierten jungen Basketballspieler aus der Region Hannover zu fördern und an den Leistungssport heranzuführen.

Gespielt wird am Samstag, 14.10.2017 um 12.00 Uhr in der Sporthalle der Otfried-Preußler-Schule, Birkenstraße 12, 30171 Hannover

Interessierte Zuschauer werden mit frischem Kaffee empfangen…
Wir freuen uns auf einen tollen Basketball-Vormittag!