TKH Basketballerinnen testen erfolgreich!

Am Wochenende war es wieder soweit: Der TKH veranstaltete zum zweiten Mal in Folge den Pre-Season Cup Hannover. Beim Turnier in der Sporthalle der Otfried Preußler Schule, trafen die Regionalliga Damen um Headcoach Meine am Samstag auf die Ligakonkurrenten BTB aus Oldenburg, Eintracht Braunschweig – Basketball sowie den LINDEN DUDES. Leider musste das Team aus verschiedenen Gründen auf einigen Leistungsträgerinnen verzichten, wodurch jedoch einige Jugendspielerinnen die Chance erhielten, sich zu beweisen. Die TKH Damen zeigten sich trotz einer 1:2 Bilanz am Ende des Tages in allen Spielen kämpferisch, und stellen unter Beweis, dass auch kommende Saison mit ihnen zu rechnen ist.

Anders als noch im Vorjahr fand diese Mal am Sonntag auch ein Turnier der U18 weiblich statt. Zu Gast waren der CVJM Hannover Basketball und der TSV Luthe. Der TKH selbst trat mit zwei Mannschaften an. Leider mussten auch hier auf Seiten des Klubbs einige Ausfälle kompensiert werden. Während der CVJM in allen Partien den Ton angab und souverän das Turnier gewann, konnten die Teams des TKH den dritten und vierten Platz verbuchen. Den zweiten Platz belegte der Ligakonkurrent aus Luthe. Insgesamt war das Turnierwochenende ein voller Erfolg und eine gute Vorbereitung für alle Teams. Besondere Genesungswünsche gehen an dieser Stelle an die verletzten Spielerinnen der Eintracht Braunschweig – Basketball und wir wünschen allen Teams einen erfolgreichen Start in die neue Saison. (sm)